AUSGEBUCHT! DSG-Tagung für die Praxis

20. März 2023 09:15

AUSGEBUCHT! Es werden keine Wartelisten geführt. Ev. Zusatzdaten werden auf der Homepage publiziert. Besten Dank.

Pensionskassen waren, um die berufliche Vorsorge überhaupt durchführen zu können, schon immer im Besitz von sensitiven Personendaten, wie z.B. gesundheitlichen Daten oder Daten finanzieller Na-tur. Diese Daten verantwortungsvoll und rechtskonform zu bewirtschaften, ist für Pensionskassen unabdingbar. Die Datensicherheit zielt auf den Schutz der Vertraulichkeit, der Integrität sowie der Verfügbarkeit von Daten. Es sind dafür geeignete technische und organisatorische Massnahmen vor-zukehren. In diesem Sinn ist die Datenschutzorganisation eine Führungsaufgabe, für die letztlich das oberste Organ der PK verantwortlich zeichnet. 
In diesem Kontext ist das auf den 1. September 2023 in Kraft tretende revidierte Datenschutzgesetz (DSG) zu sehen. Dieses fordert von den involvierten Akteuren ein eigenverantwortliches und risikobe-wusstes Handeln. Vor diesem Hintergrund soll die Tagung aus unterschiedlichen Perspektiven weitere praxisorientierte Inputs liefern. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
 

20.03.2023 Einladung DSG-Tagung.pdf

Beginn 20. März 2023 09:15
Ende 20. März 2023 12:30
Anmeldungsende 13. März 2023 18:00
Veranstaltungsort Zürich, Hotel Marriott
Neumühlequai 42, 8006 Zürich
Freie Plätze 0
CHF 400.00
Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.