Performance

12. Oktober 2020 17:30

Pen­si­ons­kas­sen mit leicht po­si­ti­ver Ren­di­te im Sep­tem­ber

Laut UBS-Barometer haben die Schweizer Pensionskassen im September eine kleine, positive Rendite von +0,01 Prozent erzielt. Im Jahresverlauf ist die Performance jedoch nach wie vor mit -0,26 negativ.

Am besten haben im August die kleinen Pensionskassen mit verwalteten Vermögen unter 300 Millionen Franken abgeschnitten. Sie erreichten eine Performance von +0,06 Prozent, während die grossen (mehr als 1 Mrd verwaltete Vermögen) und mittleren Vorsorgewerke (300 Mio bis 1 Mrd) mit -0,02 Prozent und -0,03 Prozent leicht negativ abschnitten. Das beste wie auch das schlechteste Ergebnis erzielte je eine kleine Pensionskasse mit +0,53 Prozent und -0,69 Prozent.

Photo von unsplash.com/@micheile

Diesen Eintrag kommentieren

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.